Quadtreffen Fursten Forest
Markenoffenes Event für die ganze Familie

News


Kommenden Sonntag treffen wir uns vormittags mit dem Fursten Forest Verantwortlichen zur Besprechung einiger  Details unseres diesjährigen Treffens. Ab Mittag wollen wir dann im Gelände einige gepflegte Runden drehen.



In diesem Jahr haben wir einen ganz besonderen Taxi-Chauffeur für euch in Fursten Forest: Keno Veith der "Schwatte Ostfriese". Keno wird mit seinem perfekten plattdeutsch für Kurzweil sorgen. Von Beruf ist Keno Schlepperfahrer, das passt perfekt. 

Auf YouTube ein echter Star der Treckerszene.

 



 

 

 

 

27.07.18  For Kids

Was gibt's für Kids?
- Kinderquadbahn
- Mitfahrgelegenheit auf einem Quad der Quadengel
- Mitfahrgelegenheit in einem Oldtimer Feuerwehr LKW am   Samstag von 12-17 Uhr
- Wettbewerbe z.B. im Kinder-Quadreifenweitwurf
- Gewinnspiele
- Mitfahrgelegenheit auf der Ladefläche eines Militär LKW (in Begleitung eines Erwachsenen)





08.07.18  Fahren für Jugendliche

Damit auch die Jugendlichen unter 18 Jahren eine Möglichkeit haben während der Veranstaltung legal Quad zu fahren werden wir den Teenagern in Absprache mit den Herstellern folgende Möglichkeit bieten: Die Jugendlichen dürfen Freitag und Samstag in der Zeit von 16-17 Uhr auf der Probefahrstrecke von uns bereitgestellte Quads ausprobieren.
Für alle anderen ist die Strecke ab 16 Uhr gesperrt.
Bedingungen hierfür sind, dass ein Elternteil die Verzichtserklärung hierfür unterschreibt und während der Probefahrt an der Strecke anwesend ist. Der Jugendliche muss um 15:30 Uhr an einem Briefing durch einen geprüften Jugendwart teilnehmen.
Gleich vorab: Nein, Papas Renegade kann nicht gefahren werden (siehe oben) und es handelt sich um keine Rennveranstaltung. Safety First !

07.07.18  ZubehörArea

Ein weiteres Highlight unseres Events sind die angebotenen kostenlosen Taxifahrten ins Panzergelände. Arctic Cat, Can AM, Polaris und Yamaha werden ihre stärksten Side by Sides für aufregende Taxifahrten. Am Steuer jeweils ein erfahrener Offroad-Driver. Arcitc Cat wird vorraussichtlich die neue Wildcat XX bereitstellen. Von Can Am steht der 172 PS starke Maverick bereit, Polaris stellt einen RZR bereit und bei Yamaha ist es  ist es der aufregende YXZ 1000R.

06.07.18  ZubehörArea

In der Zubehör Area werdet ihr auch auf die Firma  JAY PARTS treffen – Jay Parts bietet Spezialteile für Polaris & Can Am & Dinli
"Wer Spaß mit seinem ATV haben möchte egal ob im Freizeitbereich oder auf der Rennstrecke der ist bei JAY PARTS genau richtig, denn in JAY PARTS steckt die geballte Ladung an ATV-Erfahrung von JAY GRÖPL und unseren Testfahrern JÜRGEN MOHR und ALDO LAMI.  Wir bieten Spezialteile für Polaris & Can Am aus eigener Erfahrung entwickelt und getestet sowie Produkte unserer langjährigen zuverlässigen Partner." 
Hier geht es darum eventuelle "Schwachstellen" eines Fahrzeugs im harten Einsatz zu erkennen und zu beseitigen.

Hinter JAY PARTS steht Jay Gröpl aus Austria, einer der erfolgreichsten ATV Rennfahrer Europas.

05.07.18  ZubehörArea

In der Zubehör Area findet ihr die absoluten Offroad Fahrwerksspezialisten der Firma TFX Suspension aus den Niederlanden. Hier könnt ihr euch wertvolle Tipps und Anregungen für euer Offroad-Fahrwerk holen.



02.07.18  Der Countdown läuft! 

 .

Wie angekündigt ist es uns gelungen, nahezu alle Quadmarken, die auf dem Markt vertreten sind, für eine Teilnahme an unserem Event zu begeistern. Gründe hierfür sind u.a. die Ausrichtung unseres Treffens als Familienevent, die Markenoffenheit und der Erfolg aus dem Vorjahr.

Nutzt die Anwesenheit der Herstellervertreter zu Informationsgesprächen rund ums Quad. 

Im einzelnen werden folgende Marken auch mit Probefahraktionen vertreten sein (in alphabetischer Reihenfolge): ACCESS, ADLY, AEON, ARCTIC CAT/TEXTRON, CAN AM, CF MOTO, HERKULES, KYMCO, STELS, ODES, POLARIS, Quadix und YAMAHA.

Ob das noch zu toppen ist? Da sind wir schon ein wenig stolz darauf, dass die Quadgemeinschaft zusammen hält und ein solches Event auf die Beine stellt. 


 

 

 

 

 

Highlights der 2. Auflage unseres Quadtreffens in 2018 

 

Es ist uns gelungen nahezu alle auf den deutschen Quadmarkt vertretenen Hersteller und Importeure zur Teilnahme zu bewegen. Der Erfolg unseres Quadtreffens 2017 hat zu einem noch größeren Interesse geführt.

Es wird wieder eine "Hersteller Area" geben, in der zahlreiche Fahrzeuge ausgestellt werden und Ansprechpartner der jeweiligen Werke zu Gesprächen bereit sind.

Gleichfalls können auf dem Probefahrt Parcour zahlreiche Fahrzeuge aller Hersteller probegefahren werden.